Rehkitzrettung Linthgebiet - rehkitzrettung-linthgebiet.ch

rehkitzrettung-linthgebiet.ch
rehkitzrettung-linthgebiet.ch
Direkt zum Seiteninhalt

Rehkitzrettung im Linthgebiet

Ich setze mich zusammen mit weiteren Helfern dafür ein, dass im Linthgebiet  / See-Gaster weniger Rehkitze einem qualvollen Mähtod sterben.
Mit meiner DJI Drohne mit Wärmebildkamera suche ich Felder und Wiesen ab, bevor die Bauern mähen.

Dies biete ich für das gesamte Linthgebiet an.

Rehkitzrettung Linthgebiet ist keine eigenständige Rehkitzrettung. Die Webseite Rehkitzrettung Linthgebiet wurde erstellt, um das Thema in der Region rund um das Linthgebiet / See-Gaster bekannter zu machen.

Der Dachverein ist die Rehkitzrettung Schweiz. Dueser unterstützt die Piloten mit Schulungen, technischen Tipps usw.

Da jeder Drohnenpilot aber für seine eigene Ausrüstung zuständig ist und diese auch selber finanzieren muss, hilft es uns sehr, wenn Sie uns unterstützen.
Eine brauchbare Wärmebildausrüstung kostet schnell einmal CHF 6000.- - 8000.-, wovon das meiste eigenfinanziert ist.

Mit Ihrer Unterstützung können wir in noch bessere Kameratechnologien investieren. Die besseren Kameras tragen wesentlich zur Effizienzsteigerung bei.
Mit besseren Kameras können im Linthgebiet grössere Feldflächen in kürzerer Zeit abgesucht werden.
Dies ist wichtig, da im Linthgebiet viele Bauern gleichzeitig mähen möchten.

Unterstützen Sie die Rehkitzrettung im Linthgebiet. Sie erhalten regelmässig News über Beschaffungen und Rettungseinstätze.

Wir freuen uns.

Ihre Rehkitzrettung Linthgebiet



Wärmebild Rehkitz
Wärmesignatur des Kitzes
Rehkitz
Gefundenes Kitz im 80cm hohen Gras
Zurück zum Seiteninhalt